Kontakt und Impressum

Über Anna

Vita

Geboren wurde ich in Tiflis (neuer Tbilisi) in Georgien. Meine Mutter ist Georgierin, mein Vater Deutscher. Ich wurde mit beiden Kulturen groß. Ich war das erste Kind der Familie. Mein Bruder kam zweieinhalb Jahre später, bereits in Deutschland, zur Welt. Seit der ersten Klasse lebe ich in Leipzig. Ich war eine gute Schülerin. Immer in der Außenseitergruppe habe ich mich den Fantasiewelten der Bücher verschrieben und mich in meine eigenen geflüchtet. In Magdeburg studiere ich derzeit noch Chemieingenieurwesen. Als mittelmäßige Studentin in einem Fach, das mich nicht mehr gänzlich erfüllt, versuche ich nun einen Lebensunterhalt auf Basis meiner Kreativität zu erzeugen.

Hobbys

Ich mache sehr viel. Neben dem Schreibenund Lesen gehört das Spieleprogrammieren und Spielen derzeit zu meinen größeren Hobbys. Ich erlerne zur Zeit C#. Meine langjährigen und immer gerne gepflegten Hobbys sind das Brettspielespielen und das Sammeln und Trinken von Tee. Insbesondere das Go-Spiel hat es mir angetan.

In meinem Leben habe ich viel ausprobiert. Einige Jahre habe ich aktiv Aikido und Schach betrieben. Im Kampfsport habe ich auch Judo und Taek Won Do versucht. Ich will irgendwann einmal mich am Bogenschießen und Schwertkampf versuchen und hoffe damit echtere Kämpfe darstellen zu können. Ich fange gerne neue Sprachen an um vor allem neue Schriften zu lernen. So kenne ich die altgriechische, kyrillische, georgische und koreanische Schrift. Auch kann ich etwa 100 chinesische Schriftzeichen. Ich habe mich auch schon in einigen Handarbeiten versucht. Nähen und Stricken habe ich mir angeschaut. Beim Häkeln und Sticken bin ich geblieben.